Standardanalysen im Umweltlabor

Die folgende Auswahl an Standardanalysen wird von uns routinemäßig durchgeführt. Die entsprechenden Untersuchungsparameter sowie die jeweiligen akkreditierten Prüfmethoden sind im Leistungsverzeichnis hinterlegt.

Standardanalysen im Überblick:

  • Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung (BBodSchV) –
    Wirkungspfad Boden-Mensch

  • Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung (BBodSchV) –
    Wirkungspfad Boden-Grundwasser

  • Untersuchung zur Ermittlung der Deponieklassen (DepV)

  • Vollanalyse nach LAGA Richtlinie M20 - Matrix Boden

  • Vollanalyse nach LAGA Richtlinie M20 - Matrix Bauschutt

  • Vollanalyse nach LAGA Richtlinie M20 - Matrix Gießereialtsande

  • Untersuchung nach Altholzverordnung (AltholzV)

  • Vollanalyse nach Klärschlammverordnung (AbfKlärV)

  • Trinkwasseruntersuchungen nach TVO

  • Untersuchungen von Schwimm- und Badebeckenwasser

  • Betonangreifendes Wasser (Betonaggressivität) nach DIN 4030

  • Bestimmung biologischer Abbaubarkeiten gem. OECD 301 F

  • Gleisschotter - Mindestumfang nach dem Bayrischen Landesamt

  • Kondens- und Speisewasseruntersuchungen von Sterilisatoren gem. DIN EN 285

  • Ermittlung von Weichmachern in Gummiprodukten (Phthalate und Adipate)

  • Untersuchung auf gefährliche Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten gemäß EU-Richtlinie 2002/95/EG "Restriction of Hazardous Substances (RoHS)"

  • Sekundärbrennstoffe gemäß RAL-GZ 724


Weitere Standardanalysen auf Anfrage