Ein geschlossener Kreis – der Umwelt zuliebe.

Langfristige Lösungen und vertrauensvolle Partnerschaften sind unser Ziel

Die Horn & Co. Group macht es sich seit 1922 zum Ziel, Konzepte und Verfahren zu entwickeln, um in der Industrie anfallende Reststoffe optimal aufzubereiten und in den Stoff- und Wirtschaftskreislauf zurückzuführen. Angesichts der Bedeutung von Energieeinsparung, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit muss sich ein verantwortungsbewusstes Unternehmen mit diesen Themen beschäftigen.

Insbesondere in rohstoff- und energieintensiven Industriebereichen bestehen Erfordernisse und Möglichkeiten, sowohl ökonomische als auch ökologische Optimierungen vorzunehmen.

Vor dem Hintergrund eines bundesweiten Aufkommens von ca. 40 Millionen Tonnen sonstiger mineralischer Abfälle aus thermischen Prozessen (Quelle: Statistisches Bundesamt: Umwelt-Abfallbilanz 2010) pro Jahr wird deutlich, dass Lösungen gefunden werden müssen, die es ermöglichen, diese Mengen bestmöglich aufzubereiten, um Deponieraum zu schonen und davon betroffene Unternehmen bei der Standortsicherung zu unterstützen.

Die Horn & Co. Group stellt sich mit der gesammelten Erfahrung der drei Sparten Steel Services, Minerals Recovery und Analytics dieser Aufgabe.